Ehrung zum Sportler des Jahres in Rapperswil-Jona

Letzten Freitag fand im Eventhouse in Rapperswil-Jona die Verleihung der Stadtpreise statt. In der Kategorie Sportler des Jahres wurde ich gewählt. Dies ist ein Preis der mir sehr viel bedeutet, denn die Konkurrenz war dieses Jahr äusserst stark. Neben Sandra Stöckli, der Diplomgewinnerin von den Paralympics in Rio, war auch der Mountainbike-Olympionike Lars Forster nominiert. Aber auch sonst war es die Krönung für eine äusserst spezielle Saison mit vielen Höhen und Tiefen.

Ausgezeichnet wurde ich von der ehemaligen SRF-Kommentatorin Regula Späni und dem Sportminister der Stadt Markus Gisler. Die Stadt ehrte neben mir die Junioren-Europameisterin im Karate Shomshanok Benz in der Kategorie Nachwuchs und die Leichtathletik-Koryphäe Cornelia Bürki für ihren Einsatz als Trainerin. Die mit dem Preis verbundene Prämie verwende ich für ein Trainingslager im Februar in Florida. Davor stehen aber noch Studiums-Prüfungen an der ZHAW statt, bei der ich seit September Kommunikation und Journalismus studiere.

Ein Bericht in der Südostschweiz-Zeitung findet ihr unter diesem Link: stadtpreis2016.

ehrungrappi

Hinterlasse einen Kommentar